Bildungsinitiative 

"100 Champions"

Wir bringen Jugend und Wirtschaft seit 2016 zusammen!

Junge Menschen bei ihrer Entwicklung zu unterstützen, ist das Ziel unserer Bildungsinitiative. Dies realisieren wir gemeinsam mit gesellschaftlichen Akteuren wie Unternehmen, staatlichen Institutionen, Vereinen und Verbänden. Nutzen Sie unsere Infoveranstaltung, um uns und unsere Programme kennenzulernen.

Was im Jahr 2016 mit der Bildungsinitiative „100 Champions für deine Region“ begann, hat seitdem über 1.700 jungen Menschen die Teilnahme an Championskursen ermöglicht. Dadurch bekamen sie nachhaltige Unterstützung auf dem Weg zu ihrem nächsten Lebensabschnitt. Champions sind für uns Menschen, die sich persönliche, erstrebenswerte Ziele setzen und diese mit Engagement erreichen.

Es ist weiterhin unser Ziel, Jugendliche bei ihrer Entwicklung zu selbstbewussten, engagierten und werteorientierten Menschen zu fördern. Darum gehen wir 2021 mit der Bildungsinitiative „100 Champions“ erneut an den Start und freuen uns auf Ihre Unterstützung. Nehmen Sie an unserer exklusiven Webinar-Reihe teil und erfahren Sie persönlich mehr über die Möglichkeiten, die die Initiative für junge Menschen und Ihr Unternehmen selbst bereithält.

 
 
Stefanie Zepnik erläutert Ihnen die Vorzüge der Bildungsinitiative, wie Sie mehr darüber erfahren können und welche Ziele Sie gemeinsam mit uns durch "100 Champions" erreichen können.


 
 
Lassen Sie sich von Andrés Jamauca  das Konzept  der Championstour erläutern, damit sich auch Ihre Mitarbeiter und somit Ihr Unternehmen gemeinsam entwickeln können, um sich von der Konkurrenz abzuheben und einfach erfolgreich zu sein.

Partner der Initiative

Eine Übersicht weiterer Partner auf regionaler Ebene finden Sie in den entsprechenden Regionen.

  Schüler in den letzten beiden Abschlussklassen

  • Berufsorientierung

  • Wertediskussion

  • Zielfindung

  • Zeitplanung erleben

  • Austausch in bereichernder Atmosphäre

  Azubis/Studierende

  • Übernahme der persönlichen Verantwortung für das eigene Leben

  • Wertediskussion

  • Zielfindung für den privaten und beruflichen Bereich

  • Auseinandersetzung mit der Entwicklung persönlicher Kompetenzen

  • Klare Formulierung von Prioritäten

    Junge Mitarbeiter in Unternehmen

  • Auseinandersetzung mit großem persönlichem Potenzial

  • Entwicklung und Ausprägung von Kompetenzen zur Teamarbeit

  • Finden der persönlichen mittelfristigen Ziele im beruflichen wie privaten Kontext

  • Aufbau der Bindung zum Unternehmen

  • Erhöhung von Kommunikationsfähigkeiten und Entwickeln von Empathie im beruflichen Umfeld

    Arbeitssuchende junge Menschen

  • Stärken von Selbstbewusstsein, Eigenmotivation und
    Erkennen persönlicher Potenziale

  • Auseinandersetzung mit den persönlichen Werten

  • Definieren persönlicher Ziele und Schaffung von Erfolgserlebnissen

  • Unterstützung beim Prozess des Findens eines Arbeits- oder Ausbildungsplatzes

Junge Menschen mit Migrationshintergrund

  • Arbeitsmaterialien werden generell in Deutsch verwendet, sind zusätzlich als Übersetzung auch in Englisch, Französisch und Arabisch sowie in weiteren Sprachen vorhanden

  • Der Kurs unterstützt beim Erlernen der deutschen Sprache

  • Im Mittelpunkt steht eine intensive Beschäftigung mit dem persönlichen Wertesystem

  • Schwerpunkt ist die individuelle Zielorientierung im schulischen/beruflichen Bereich, die privaten Lebensbereiche werden ebenfalls intensiv bearbeitet

Künftige Führungskräfte

  • Zielfindung für den privaten und beruflichen Bereich

  • Tiefgründige Auseinandersetzung mit dem persönlichem Wertesystem bei Beachtung einer besonderen Vorbildrolle

  • Stärkung der Umsetzungskompetenz als Führungspersönlichkeit

  • Entwicklung einer natürlichen Autorität

  • Auseinandersetzung mit Fehlerkultur und gruppendynamischen Prozessen

Jungunternehmer

  • Zielfindung auf Basis von Selbstverwirklichung

  • Kompetenzen

  • Hohe Erfolgsquote durch intensive Nutzung des Systems der Zielplanung

  • Tiefgründige Analyse des persönlichen Wertesystems

  • Schnellere Entwicklung einer natürlichen Autorität

  • Entwicklung unternehmerischer Vision und Mission

  • Bessere Unterstützung bei der Persönlichkeitsentwicklung der eigenen Mitarbeiter

  • Klares Verständnis des Motivationsprozesses

  • Effektives Gestalten des Talentmanagement-Prozesses

  • Grundlagenaneignung für eine effektive Methode zur strategischen Führung

Es ist Anliegen von YOUTH GLOBE viele gesellschaftliche Kräfte (Unternehmen, staatliche Einrichtungen, Stiftungen, sowie Privatpersonen) als Partner der Initiative zu gewinnen. 

Als Partner haben Sie verschiedene Möglichkeiten die Initiative zu unterstützen:

VARIANTE 1 

Sie ermöglichen Ihren Azubis oder jungen Mitarbeitern die Teilnahme an der "Championstour".

Junge Mitarbeiter im eigenen Umfeld bewirken effektiveres Arbeiten und somit das schnellere Erreichen von Zielen. Bisherige Erfahrungen mit Kursteilnehmern zeigen, dass Konflikte in den Firmen reduziert, die Arbeitsatmosphäre verbessert und die Leistung der jungen Mitarbeiter erhöht werden. Dabei geht von den Kursteilnehmern eine positive Wirkung aus, die auch die älteren Kollegen beeinflusst. Die überzeugende Ausstrahlung der Kursabsolventen zeigt sich auch jenseits der Unternehmensgrenzen und unterstützt die Festigung eines positiven Firmenimages.
VARIANTE 2        

Sie sponsern die Teilnahme an der "Championstour" für Schüler oder Studenten mit dem Ziel, neue Mitarbeiter zu gewinnen.

Ihre Organisation sucht Nachwuchs? Durch das Sponsern der Teilnahme von Schülern/Studenten erhalten Sie die Möglichkeit, junge Menschen bei ihrer Entwicklung zu unterstützen und gleichzeitig künftige Auszubildende bzw. Mitarbeiter zu gewinnen.
Über unsere Medienpartner, auf unseren eigenen Kommunikationskanälen (z.B. Facebook) wie auch – falls vorhanden – auf Ihren Kanälen werden die gesponserten Plätze ausgeschrieben. Parallel erhalten Sie Poster zum Aushängen in Ihren Räumlichkeiten, die auf die Teilnahme hinweisen. Sie können (wenn Sie möchten) die Teilnehmer auswählen und deren Kursteilnahme als Sponsor begleiten. Es gibt gemeinsame Gesprächsrunden (im Rahmen der Erfolgsbetrachtung der Teilnehmer) und auf Wunsch werden spezielle Aufgaben (wie Vorträge oder Präsentationen) im Rahmen des Kurses, die Bezug zum Sponsor aufweisen, vergeben. Sie erleben den Entwicklungsprozess der jungen Menschen und bekommen einen praxisbezogenen Eindruck von deren Fähigkeiten und Fertigkeiten. Als Sponsor profitieren Sie vom Zugang zu den jungen Champions, sowie von der Außenwirkung Ihres Engagements in der Region.
VARIANTE 3

Sie sponsern die Teilnahme an der "Championstour" für Schüler oder Studenten mit dem Ziel, Schulen, Projekte oder bestimmte Gruppen Ihrer Region zu unterstützen.

Für Sie ist Engagement für junge Menschen der Region Herzenssache? Mit dem Sponsoring von Kursteilnehmern unterstützen Sie unmittelbar deren persönliche Entwicklung. Wir stimmen mit Ihnen ab, welche Zielgruppen Ihnen dabei besonders am Herzen liegen – egal ob Schüler, junge Menschen in schwierigen Lebensumständen oder einfach Menschen aus Ihrem Wirkungsumfeld. Bei Wunsch gestalten Sie die Auswahl der Teilnehmer, wobei wir Sie dabei gerne unterstützen. In den vergangenen Monaten konnten wir aus verschiedenen gesellschaftlichen Bereichen Co-Finanzierungen für die Sponsoren gewinnen (z.B. Arbeitsagenturen). In welchen Fällen dies möglich ist, prüfen wir individuell.
VARIANTE 4

Sie unterstützen die Durchführung des Kurses und/oder der Marketingaktivitäten im Rahmen der Initiative.

Für den Kurs nutzen wir natürlich gerne besondere Orte für die Durchführung der Meetings und suchen nach außergewöhnlichen Varianten der YOUTH GLOBE Events. So bereichern großartige Referenten die Events und wir begeistern mit außergewöhnliche Veranstaltungsorten die Kursteilnehmer – wir freuen uns auf Ihre Unterstützung. Für Höhepunkte – wie die feierliche Zertifikatsübergabe und die Championsnight – suchen wir interessante Partner. Es ist eines unserer Ziele zur Championsnight am Nachmittag besondere Unternehmenspräsentationen anzubieten: die Palette reicht hier von besonderen, innovativen Produktpräsentationen bis hin zur Präsentation von interessanten Konzepten für junge Menschen. Im Telefonat oder im persönlichen Gespräch tauschen sich unsere Initiatoren gerne mit Ihnen zu Ideen hierzu aus.
VARIANTE 5

Junge Menschen investieren in ihre Bildung durch Nutzung der Glober– App. Mit dem Globe-Bonus würdigen Sie dieses Engagement.

Mit der Glober-App werden die Nutzer in ihrer ganzheitlichen Entwicklung gefordert und gefördert. Sie beschäftigen sich mit ihren Werten sowie Zielen in allen Lebensbereichen. Die kontinuierliche Verfolgung der Erreichung der erstrebten Meilensteine ergibt den Lebensindex. Dieser dient als Ansporn und Anerkennung. Die Nutzung der App hat eine positive Wirkung auf den Berufsalltag und mit dem Glober-Bonus erfolgt eine hohe Wertschätzung dieses Eigenengagements.

Teilnehmerfeedbacks


Wir freuen uns Sie als Teil der Bildungsinitiative willkommen zu heißen.